orchester jsorb

Im Jugendsymphonieorchester der Regio Basiliensis spielen jugendliche Streicher, Holz- und Blechbläser aus der Regio. Das Orchester gibt Konzerte in Basel, im Baselbiet und in der elsässischen sowie südbadischen Nachbarschaft. Sein Repertoire umfasst Werke vom Barock über die Klassik und Romantik bis zur Musik des 20. Jahrhunderts, von Bach bis Gershwin.

Das Jugendsymphonieorchester ist in einer Stiftung organisiert und hat zum Zweck, jungen Menschen aus der Regio schon frühzeitig die Gelegenheit zu geben, sich unter professioneller Anleitung mit dem Orchesterspiel vertraut zu machen und dessen Faszination zu erleben. Das Musizieren im Orchester ist für junge Musikerinnen und Musiker eine grossartige Erfahrung – für die Entwicklung der Musikalität und Spielfreude ebenso wie für die soziale Stärkung der Persönlichkeit. Zudem sollen dadurch in der Regio über die Landesgrenzen hinweg der Zusammenhalt und die Völkerverständigung gefördert werden.

Das Jugendsymphonieorchester der Regio Basiliensis entstand 1972 auf Initiative des in Stadt und Landschaft Basel domizilierten Service-Clubs Kiwanis.

Das trinationale Jugendsymphonieorchester steht unter dem Patronat der Regio Basiliensis.
www.regbas.ch/de/

Aktuelles

Jahresrückblick 2021

Jugendsymphonieorchester der Regio Basiliensis

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!